Termine Facebook Intern

Tag der offenen Tür in Mingolsheim

Informationen, Unterhaltung und gutes Essen – das lockte zahlreiche Gäste am letzten Wochenende zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schönborn in Mingolsheim.
Trotz der herbstlichen Temperaturen war die Anzahl derer, die am Samstag den bayerischen Abend mit musikalischer Untermalung von “Die Dr3i” genossen, hoch. Da die Fahrzeuge aus Gründen der Einsatzbereitschaft alle in der Ritterstraße geparkt waren, bot die Fahrzeughalle viel Platz und wurde sowohl zum gemütlichen Beisammensitzen als auch zum Tanzen genutzt. Den verschiedenen Speisen und Getränken wurde gut zugesprochen und alle genossen die fröhliche Atmosphäre im Gerätehaus.

Am Sonntagnachmittag gab es Kaffee und Kuchen. Über drei Dutzend Kuchen waren von vielen Feuerwehrangehörigen gespendet und innerhalb kurzer Zeit von den Festbesuchenden genossen worden.
Im Anschluss daran zeigte die Jugendfeuerwehr ihr Können bei einer Schauübung. Unter den neugierigen Blicken vieler Interessierter wurde demonstriert, wie mit Hilfe hydraulischer Geräte eine unter einem Container eingeklemmte Person gerettet wird. Dabei bewiesen die Nachwuchseinsatzkräfte wieder einmal, wie professionell sie bereits die Grundlagen des Einsatzdienstes beherrschen, und bekamen viel verdienten Applaus.
Zum Abschluss des Programms trat der Spielmannszug der Feuerwehr, zum Thema “bayerischer Abend” passend gekleidet, vor die Festgäste und führte mit sieben ausgewählten Stücken durch sein Repertoire.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schönborn bedanken sich bei allen Bad Schönbornerinnen und Bad Schönbornern sowie allen Gästen, die durch ihren Besuch Interesse an und Unterstützung für ihre Feuerwehr gezeigt haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit, mit Ihnen zu feiern und Ihre Fragen zu beantworten. Und sollten wir bei jemandem Interesse geweckt haben: Schauen Sie doch mal vorbei oder schreiben Sie uns unter kontakt@ffbs.de!
Zahlreiche Informationen und weitere Berichte über unser Tun finden Sie wie immer auf www.ffbs.de